Open Positions

Who we are looking for

Researchers / PhD Students

We are looking for researchers who are interested in applied research projects in innovative topics such as Digital Platforms, Smart Service or Process Mining/Analytics as well as linking the concrete problem solution with a PhD project.
We usually hire researchers as full-time employees (TV-L E13, 100%). However, if you want to combine your Ph.D. studies with an industry partner, we are also open to discussing part-time employment.
Apply here

Post-Docs (TV-L E13 / A13, 100%)

We are looking for committed and motivated candidates for a post-doc position (m/f/d) in our team. The research focus is on empirical and design-orientated research in the areas of service systems, decision support, business process management and information management. You will also develop and submit proposals for research projects and collaborate with industry partners in the context of contract research.
Apply here

Student Assistants

If you are currently enrolled as a student, you can become a part of our research efforts and support us in delivering high-quality teaching at FAU! Our student assistants are actively involved in our projects and are key contributors to our daily work. If you want to work in an open-minded and modern environment, get your first experience in academia and dive into cutting edge topics you are right with us!
Apply here


What we can offer

  • Working on innovative, cutting edge topics
  • Modern office
  • Open-minded working atmosphere
  • Flexible working hours
  • Digital working with modern methods and tools

Open positions

Student Assistant

Lehrstuhl Digital Industrial Service Systems

Description

The Chair of Digital Industrial Service Systems is looking for student assistants to support the implementation of research projects, the preparation of publications and the preparation of courses in the field of information systems.

Qualifications

Necessary qualifications:

Necessary qualifications:•Interest in information systems, business process management and service research.•Good knowledge in the use of Office programs (Word, Excel, PowerPoint)•Good knowledge of German or English, both written and spoken

Desirable qualifications:

Desirable qualifications:•Experience in scientific work•Knowledge of programming languages or tools (e.g. R, Python, LaTeX)

Notice

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Release date: 12.01.2023

Studentische Hilfskraft

Lehrstuhl Digital Industrial Service Systems

Description

Der Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems sucht studentische Hilfskräfte, die bei der Durchführung von Forschungsprojekten, der Erstellung von Publikationen sowie der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Wirtschaftsinformatik unterstützen.

Qualifications

Necessary qualifications:

•Interesse an der Wirtschaftsinformatik, Business Process Management und Dienstleistungsforschung•Gute Kenntnisse in der Anwendung von Office- Programmen (Word, Excel, PowerPoint)•Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Desirable qualifications:

•Erfahrungen im Bereich der wissenschaftlichen Arbeit•Kenntnisse in Programmiersprachen oder Tools (z.B. R, Python, LaTeX)

Notice

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Release date: 12.01.2023

Studentische Hilfskraft im administrativen Betrieb des "Journal of Service Management Research"

Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems

Description

•Unterstützung bei der Verwaltung von Manuskripten und Begutachtungsprozessen

•Koordination von Korrektur- und Lektoratsarbeiten

•Unterstützung bei der Vorbereitung von Publikationen und Veröffentlichungen

•Archivierung und Verwaltung von Zeitschriftenausgaben und Artikeln

•Unterstützung bei der Organisation von Konferenzen und Workshops

Qualifications

Necessary qualifications:

•Immatrikulierter Student oder Studentin an einer Hochschule

•Interesse am Thema Service Management und akademischen Publikationen

•Sorgfältige Arbeitsweise und hohe Zuverlässigkeit

•Gute organisatorische Fähigkeiten

•Gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere Word und Excel

•Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Supplementary description

Wir bieten:

•Flexible Arbeitszeiten, die sich an Ihren Stundenplan anpassen lassen

•Einblicke in den wissenschaftlichen Publikationsprozess

•Kollaboration mit Personen aus dem Verlagswesen

•Eine angemessene Vergütung

Notice

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Release date: 04.04.2023

Student Assistant for Process Mining Software Survey

Chair of Digital Industrial Service Systems

Description

Our chair has conducted one of the most extensive surveys on the fast-growing Process Mining market - a technology for data-driven process analysis. The results of the survey can be found on http://www.processmining-software.com which is well-received by practitioners. As the market is developing quickly, we need to continue to evaluate the available tools and add new solutions to the website.We are looking for a student assistant that will take responsibility for the website and who will drive the Process Mining software survey further to keep the website up-to-date.

Qualifications

Necessary qualifications:

  • Interest in Process Mining
  • Drive to develop the website further

Desirable qualifications:

  • Knowledge about Process Mining, ideally experience with working with a PM software
  • Experience with Wordpress / website administration

Notice

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Release date: 18.11.2021

Postdoctoral Researcher in Wirtschaftsinformatik (m/f/d)

Chair of Digital Industrial Service Systems (Prof. Dr. Martin Matzner)

Description

  • Empirical and design-oriented research in the areas of

service systems, decision support, business process management and information management

  • Designing and submitting proposals for research

projects and conducting commissioned research in collaboration with industry partners.

  • Collaboration in cutting-edge research projects on

topics, e.g., predictive process analytics, process mining, smart service systems, platform ecosystems

  • Teaching different Bachelor’s and Master’s courses

Qualifications

Necessary qualifications:

  • A PhD in Wirtschaftsinformatik / Information Systems,

industrial engineering, business administration or related disciplines

  • Passion for new technologies and trends
  • Knowledge in the application of design-oriented,

qualitative or quantitative research methods

  • Openness to working with partners from science and

practice to solve real-world problems

  • Very good command of English and German
  • Strong ability to work in a team
  • Interest in at least one of the following topics:

- Business Process Management - Service Systems - Decision Support - Information Management

Supplementary description

We are constantly on the lookout for new group members, so please do not hesitate to contact us or apply already some time before the desired start date.

Please use our form to submit your application:

Apply now

Notice

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Release date: 16.04.2024

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Smart Services und digitale Plattformen (100%, TV-L E13)

Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems (Prof. Dr. Martin Matzner)

Description

Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf dem Gebiet industrieller Dienstleistungen im Kontext der Digitalisierung. Im Fokus stehen dabei insbesondere (plattformbasierte) Smart Services und digitale Plattformen im industriellen Bereich. Vor dem Hintergrund dieser Themenfelder konzipieren und entwickeln Sie innovative Frameworks, Methoden und Werkzeuge zur Unterstützung der Gestaltung, Implementierung und des Managements von Dienstleistungen. Dabei können Sie Ihren thematischen Schwerpunkt frei wählen: Vom Verständnis der Wertschöpfungsmechanismen in Dienstleistungssystemen oder Plattformökosystemen über die Untersuchung der Interaktionen und Beziehungen der Akteure in diesen (Öko-)Systemen bis hin zur Entwicklung von Techniken und Algorithmen zur datengestützten Dienstleistungsentwicklung und -management stehen Ihnen alle Tore offen.

Wir suchen hoch motivierte Kandidaten (m/w/d), die ihre Arbeit selbständig vorantreiben. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der Mitwirkung an den Industrie- und Forschungsprojekten unseres Lehrstuhls. Wir erwarten, dass Sie Ihre Arbeiten auf nationalen und internationalen Konferenzen und in Fachzeitschriften vorstellen und veröffentlichen. Darüber hinaus können Forschungsaufenthalte in Abstimmung mit den Projektanforderungen bei unseren internationalen Partnern ermöglicht werden. Zusätzlich erwarten wir die angemessene Unterstützung (Konzeption und Durchführung) von Lehrveranstaltungen und die Mitarbeit an administrativen lehrstuhlbezogenen Tätigkeiten.

Qualifications

Necessary qualifications:

  • Hochschulabschluss (Diplom/Master) in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, BWL oder verwandter Disziplinen mit einem Notendurchschnitt von mindestens "gut" und dem Ziel der Promotion
  • Leidenschaft für neue Technologien und Trends und ggf. erste Kenntnisse im Bereich der Dienstleistungsforschung
  • Erste Kenntnisse in der Anwendung gestaltungorientierter, qualitativer oder quantitativer Forschungsmethoden
  • Offenheit gegenüber der Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis, um reale Probleme zu lösen
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse

Supplementary description

Wir suchen fortlaufend nach neuen Mitarbeitenden, also bewerben Sie sich auch gerne außerhalb des angegebenen Zeitraums.

Bitte verwenden Sie für die Bewerbung ausschließlich unser Bewerbungsformular:

Jetzt bewerben

Notice

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Release date: 25.02.2020

Researcher (m/f/d) in the field of Process Mining and/or Business Process Automation (100%, TV-L E13)

Chair of Digital Industrial Service Systems (Prof. Dr. Martin Matzner)

Description

Your research focus is directed to the area of business process management. In particular, you investigate the analytical part of BPM based on event data – commonly referred to as process mining. Within this context, you develop methods, techniques, algorithms that help organizations to improve their processes based on insights yielded from their data – you make “the data speak.” Furthermore, to act on the insights, we deal with the topic of business process automation, i.e., how organizations can automate process activities for increased efficiency, which is gaining increased attention in the course of digitalization. To sum up, you will be developing innovative frameworks, methods, and tools for supporting business processes. Amongst others, you will, for example, support our efforts in creating a prediction approach for business processes usable for fraud detection or optimized logistics planning.

We are looking for highly motivated candidates (m/f/d) who drive their work independently. Your work will focus on contributing to the industry and research projects of our chair. We expect you to present and publish your work at national and international conferences and in scientific journals. Furthermore, research stays with our international partners can be made possible in coordination with the project requirements. In addition, we expect you to provide appropriate support with chair-related teaching (conception and implementation) and administrative duties.

Qualifications

Necessary qualifications:

  • You have a university degree (Master or equivalent) in Information Systems, Wirtschaftsinformatik or a related discipline with a grade point average of at least “good”, and you are looking for a Ph.D. position
  • You have a genuine interest (or experience) in Process Mining and/or Business Process Automation
  • You have knowledge about the application of design science-oriented, qualitative, or quantitative research methods
  • You are interested in working together with partners from industry and academics to solve real-world problems
  • You have excellent communication skills in English and ideally also German
  • You have a distinctive team spirit and a confident presence
  • You have (first) experience in a programming language like Java, Python, or similar

Supplementary description

We are constantly on the lookout for new group members, so please do not hesitate to contact us or apply already some time before the desired start date.

Please use our form to submit your application:

Apply now

Notice

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Release date: 07.12.2021

Please note: We are hiring new employees continuously. The entry dates in the job descriptions are not binding but we can agree on a earlier entry if desired by you.